Der Limes: Geschichte einer Grenze

Der Limes Geschichte einer Grenze

  • Title: Der Limes: Geschichte einer Grenze
  • Author: Egon Schallmayer
  • ISBN: 3406480187
  • Page: 293
  • Format:
  • Best E-Book, Der Limes: Geschichte einer Grenze By Egon Schallmayer This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Der Limes: Geschichte einer Grenze, essay by Egon Schallmayer. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • Best Read [Egon Schallmayer] ☆ Der Limes: Geschichte einer Grenze || [Humor and Comedy Book] PDF ☆
      293 Egon Schallmayer
    • thumbnail Title: Best Read [Egon Schallmayer] ☆ Der Limes: Geschichte einer Grenze || [Humor and Comedy Book] PDF ☆
      Posted by:Egon Schallmayer
      Published :2019-08-04T01:36:48+00:00

    One thought on “Der Limes: Geschichte einer Grenze”

    1. Wer mehr über die Hintergründe des Limes erfahren möchte, ohne einen unendlich langen Schmöcker zu lesen, sollte sich dieses Buch bestellen. Es ist sehr angenehm zu lesen und trotz der Kürze gehaltvoll.

    2. Das Buch ist aufschlussreich und gab mir gute Informationen für das bevorstehende Referat - Sicherung der Grenzen - in der Realschule sechste Klasse

    3. Wie immer ist die Beck'sche Reihe etwas knapp bemessen, das Thema aber hochinteressant. Unter Limes stellen wir uns in der Regel den burgartigen Hadrianswall vor, es gab aber die verschiedensten Limesarten, von Holzpalisaden, Steinmauern bis zu losen Wachtürmen, die das Signalfeuer blitzartig weiterschicken konnten. Wichtig auch dass der Limes nicht nur der Abwehr, sondern vor allem dem geordneten Grenzverkehr diente, und damit das Zentrum des Handels mit den Germanen war. Spektakulär auch das [...]

    4. Egon Schallmayer legt ein Büchlein vor, das trotz seiner nur 130 Seiten ein gutes Grundlagenwerk über den Limes und damit über die Geschichte der Römer in Deutschland generell darstellt. Einleitend wird die Geschichte der römischen Reichgrenzen in einem Abriss dargelegt, wobei der Autor mit besonderem Nachdruck auf den Defensivcharakter der militärischen Grenzziehung zwischen römischem Reich und den Barabren jenseits des Limes verweist. Durch Zementierung des "Grenzweges" (limes) legte si [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *